Adolphe Landspurg
Kunst des Rutengängers - Radiästesie - Geobiologie - Geomantie
Wie benützt man die Wünschelrute Biorad System Landspurg?

Logo Biorad

Markenschutz vom 2. Februar 2000 N° 3005740 beim nationalen Institut für Industrielles Eigentum in Straßburg; publiziert am 13 Juli 2000 im offiziellen Bulletin des industriellen Eigentums (Bulletin Officiel de la Propriété Industrielle) N° 00/28 NL.
Modellschutz vom 12. Juni 2000 unter der N° 02 3638 am nationalen Institut für industrielles Eigentum in Straßburg; Veröffentlichung im offiziellen Bulletin des industriellen Eigentums N° 02/21 vom 11 Oktober 2002.

Baguette Biorad - Système Landspurg

Die bekannteste Geste des Rutengängers ist folgende: er hält in seinen Händen eine Rute aus Haselnuss Mandel oder Weidenholz in V-Form in einem Winkel von 45° und schreitet das Gelände ab. Man übt auf der Rute einen kleinen Druck, um sie parallel zum Boden zu halten. Wenn der Rutengänger vertikal über das Ufer eines unterirdischen Wasserlaufs kommt, wird die Rute reagieren und sich aufrichten, solange er sich über dem Wasserlauf befindet; sobald er das andere Ende erreicht, wird sie sich senken. Ein guter Rutengänger kann mit Genauigkeit die Ufer, die Breite, die Fliessrichtung, die Tiefe und die Ergiebigkeit eines unterirdischen Wasserlaufs ergründen. Er kann demzufolge die Ufer mit Pfählen markieren.

In der Praxis wird der Rutengänger in gemessenem Schritt das Gelände abschreiten, indem er zwischen beiden Händen eine Haselnuss-Astgabel oder eine Rute aus Walfischbart, Stahl, Messing oder Plastik hält. Er schreitet langsam voran, indem er die unter Spannung gebrachte Rute in unstabilem Gleichgewicht, parallel zum Boden hält, die Finger bleiben geschlossen und den Handflächen nach oben gerichtet.

Wir benutzen mit Erfolg seit etwa 15 Jahren eine Rute aus Polyamid von einem Durchmesser von 6 mm. Diese ist mit farbigen Ringen markiert. Je nachdem welchen farbigen Ring der kleine Finger berührt, können wir auf mnemotechnische Weise die verschiedenen Erdstrahlen ausfindig machen.

Diese Rute wurde von Jean-Pierre Strich (Vizepräsident der europäischen Rutengängergesellschaft) hergestellt und mit Erfolg von Adolphe Landspurg, Präsident des Vereins « Géobiologie et Tradition » und Ehrenpräsident und Begründer des Vereins « Sourciers et Géobiologues d'Europe », seit 15 Jahren getestet.

Linke Seite

Schéma baguette

Rechte Seite

   

Grün:
Kraftlinien des unterirdischen Wasserlaufs

Blau:
Ufer des unterirdischen Wasserlaufs

Braun (oder Schwarz):
Hohlräume, Untergeschoße, Betonrohre, Bergwerkgalerien

Gelb:
Hartmann Netz

Rot:
Curry Netz

Weiß:
Wissmann Netz, Blitzpunkt

 

Wenn der kleine Finger den blauen Ring berührt und die Rute Biorad System Landspurg reagiert, befindet sich die Person vertikal über dem Anfang eines unterirdischen Wasserlaufs.
Wenn der kleine Finger den blauen Ring berührt und die Rute Biorad System Landspurg reagiert, befindet sich die Person vertikal über dem Anfang eines unterirdischen Wasserlaufs.
Florian, 6 Jahre alte, pumpt für Ambre, seine kleine Schwester, Wasser
Florian, 6 Jahre alte, pumpt für Ambre, seine kleine Schwester, Wasser

Die beiden Äste der Rute von einer Länge von 50 cm und einem Durchmesser von 6 mm sind durch ein Aluminiumstück verbunden. Der linke Ast enthält eine schwarze) Markierung, die einer Höhle, einem unterirdischen Gang, einem Betonrohr oder einer Mienengalerie entspricht. Die blaue Markierung entspricht dem Beginn eines unterirdischen Wasserlaufs und die Grüne der maximalen Kraftlinie des unterirdischen Wasserlaufs.

Auf dem rechten Ast finden wir eine weisse Markierung, die einem Wissmann-Erdstrahl entspricht, der Rote Ring entspricht einem Curry und der Gelbe einem Hartmann Erdstrahl.

Die Wünschelrute Biorad System Landspurg wird verkauft zum Preis von 32€ zu beziehen bei:

Faïencerie de la Doller
24 rue de la Chapelle
F-68116 GUEWENHEIM
Tél. : 03 89 82 86 85
Fax : 03 89 82 83 69
web: http://www.faiencerie-doller.com
e-mail: faienceriedoller@tv-com.net

Das Handhaben der Biorad System Landspurg-Rute ist ein Kinderspiel!
Das Handhaben der Biorad System Landspurg-Rute ist ein Kinderspiel!

Ich heisse Florian, bin 18 Monate alt, und später werde ich Rutengänger sein wie mein Grossvater Adolphe Landspurg. Das Überleben der Welt hängt vom Wasser ab. Jeden Tag sterben 30.000 Personen pro Tag an Trinkwassermangel. Wasser ist Leben!

Adolphe Landspurg
Ehrenpräsident der Association des Sourciers et Géobiologues d'Europe
13, rue des Alouettes
F-68360 Soultz
France
adolphe@landspurg.com